Unsere Projekte

Der Verein der Freunde unterstützt im Laufe eines jeden Schuljahres sowohl feste Projekte als auch Einzelmaßnahmen.

Wenn im Herbst das Willkommensfest für die neuen Fünftklässler stattfindet, sind wir mit einem Luftballonwettbewerb für die neuen Schüler und ihre Geschwister dabei. Auch finanziell unterstützen wir den Unterstufenausschuss, der dieses Fest ausrichtet.

Beim Adventsbasar, der immer freitags vor dem 1. Advent Schulhaus und Klosterinnenhof mit Leben erfüllt, wo Gebasteltes und Gebackenes, Glühwein und Flammkuchen auf Käufer warten, ist auch der VdF zwischen Bistro und Klosterpforte mit einem eigenen Stand vertreten. Der Erlös aus unserem Sektverkauf, den feinen Häppchen, unseren Klostertalern und Klosterpfennigen, Gebäcke, die wir seit 2011 anbieten, ist für unseren jährlichen Sozialpreis bestimmt.

Kurz vor den Sommerferien wird dieser Preis an eine Person oder Gruppe für deren besonderes Engagement für die Schulgemeinschaft verliehen. Die Verleihung findet in festlichem Rahmen im Klosterinnenhof bei einem italienischen Abend des Fördervereins statt. Dieser Abend hat eine langjährige Tradition, er dient der Geselligkeit und dem Austausch zwischen Vorstandschaft, Schulleitung und weiteren geladenen Gästen. Die Kosten dieses Abends werden selbstverständlich von den Mitgliedern der Vorstandschaft getragen.

Wenn im Frühjahr die neuen Fünftklässler angemeldet werden, gibt der VdF den Eltern beim Ausfüllen der Bücherlisten praktische Tipps und bewirtet sie mit Kaffee und Kuchen. Die Anmeldetermine sind für uns eine wichtige Gelegenheit, uns im persönlichen Gespräch den Eltern und Kindern vorzustellen und neue Mitglieder zu werben.

Im Folgenden seien einige Beispiele genannt, bei denen der VdF einen finanziellen Beitrag geleistet hat oder regelmäßig leistet:

  • Probenwochenenden von Orchester und Chor,
  • englisches Theater,
  • Musical-AG,
  • 30 Keyboards mit Computersoftware
  • Kletterwand im Klostergarten,
  • Mineralwasseranlage beim Bistro,
  • Defibrillator für die Sanitätsgruppe,
  • Schulshirts der Fünftklässler,
  • Studienfahrten,
  • Referentenhonorare,
  • Unterstützung einzelner Schüler

Schulführungen

Über das Sekretariat der Klosterschule können Sie Schulführungen buchen, beispielsweise für Klassentreffen ehemaliger Klosterschüler. Im Bistro oder bei schönem Wetter auch im Klosterinnenhof bietet der VdF einen Sektempfang an. Der Erlös kommt dem Verein der Freunde zugute.

Kunstedition

Der Verein der Freunde hat in Zusammenarbeit mit der Galerie Elwert eine Kunstedition herausgegeben. Eine Auswahl alter Fotografien aus dem Klosterschulleben des vergangenen Jahrhunderts wurde von dem Künstler Thomas Stern grafisch bearbeitet. Großformatige Ausgaben dieser Bilder kann man in der Klosterschule bewundern. Vier Motive in limitierter Auflage werden zum Kauf angeboten. Die Grafiken sind gerahmt 300 mm x 400 mm groß und mit einer Expertise ausgestattet. Sie können die Grafiken über unsere Adresse bestellen.

Mit dem Kauf einer Grafik im Wert von 90 € unterstützen Sie den Verein der Freunde. Mit denselben Motiven können Sie auch Doppelkarten und einen hochwertigen spülmaschinenfesten Porzellanbecher (Preis 18 €) erwerben.

Mitgliederversammlung

Die jährliche Mitgliederversammlung des VdF findet im November im Bistro der Klosterschule statt. An dieser Stelle geben wir rechtzeitig den genauen Termin und die Tagesordnung bekannt. Diese werden ebenso im Badischen Tagblatt veröffentlicht.

Ihre Ansprechpartner

Unsere Ansprechpartner für Sie sind

der Vorsitzende

Frank Mast, Baden-Baden
07223 – 96 86 0

die stellv. Vorsitzende

Susann Reiss, Baden-Baden
Tel. 07221 – 39 99 42

die Schatzmeisterin

Yvonne Royal, Baden-Baden
07221 – 3 37 20

die Schriftführerin

Eva Huber

die Beisitzer

Isabelle Himmel, Marion Klug-Li, Klaus Trapp

Sie erreichen uns über unsere E-Mail-Adresse vereinderfreunde@hl-grab.de oder über die Postanschrift der Schule
Verein der Freunde der Klosterschule v. Hl. Grab
Römerplatz 9
76530 Baden-Baden

Beitrittserklärung