Grundsätze

  • Es geht um unsere Kinder, um eine gute und erfolgreiche Schulzeit!
  • Unser Ziel ist eine funktionierende und angenehme Lernumgebung für unsere Kinder.
  • Wir Eltern setzen uns dafür ein, dass die Werte und Regeln, die an der Klosterschule gelten, glaubwürdig von allen Seiten getragen werden.
  • Der Elternbeirat tritt ein für die aktive Mitwirkung der Elternschaft in einer demokratischen Schullandschaft / Schulumgebung.
  • Wir wollen das Gefühl der „Gemeinschaft“ stärken und alle am Schulleben Beteiligten zur aktiven Zusammenarbeit motivieren.

Der Elternbeirat wirkt mit…

…innerhalb der Klassengemeinschaft

  • bei der Pflege enger Verbindungen zwischen Eltern und Schule in Form von Informationsaustausch, gemeinsamen Veranstaltungen usw.
  • bei dem Zusammenwirken von Eltern und Lehrern in der gemeinsamen Verantwortung für die Erziehung der Jugendlichen durch Sitzungen der Klassenpflegschaft und Klassenveranstaltungen usw.
  • beim konstruktiven Umgang mit Konfliktsituationen
…innerhalb der Elternbeiratssitzungen und Schulkonferenz
  • bei der Mitgestaltung von Themen des Schulalltags
  • bei der Vertretung von Anliegen der Elternschaft
  • bei der Mitwirkung von Festen, die das Schulklima positiv beeinflussen
  • bei Veranstaltungen, die die  Schule nach außen hin repräsentieren

Der Vorstand des Elternbeirates

1. Vorsitzender: Wolfgang Stahl (Elternvertreter Klasse 8B)
E-Mail: w.stahl@invis.org

Stellvertreter: Jörg Westermann (Elternvertreter Klasse 8B)
E-Mail: westermannjoerg@gmx.de

1. Beisitzerin: Jasmin Hansen (Elternvertreterin Klasse 6C)
E-Mail: jsarikol@gmail.com

Schriftführerin: Carmen Langenbacher (Elternvertreterin Klasse 10B)
carmen.langenbacher@arcormail.de

In der Schulkonferenz ist die Elternschaft der Klosterschule vertreten durch:

  • Ursi Zeilinger  (Vertretung: Petra Müller)
  • Gunther Winter  (Vertretung: Jasmin Zahran)

Der Vorsitzende und im Verhinderungsfall dessen Stellvertreter sind kraft Amtes Mitglieder in der Schulkonferenz.

(Stand 09.11.2021)