Aktuelle Nachrichten


Die Seite "Aktuelle Nachrichten" ist unsere "virtuelle Tageszeitung" bzw. unser Weblog. Sie können diese Seite mit Ihrem Feedreader abonnieren oder einfach regelmäßig vorbei schauen. Außerdem ist der neueste Beitrag immer auf der Startseite der Klosterschule zu sehen.

Streitschlichtung

<p>
	Klosterschule in Via Schule Baden-Baden</p>

Am 27. April 2010 wollten wir, die Klasse 8c, etwas über Streitschlichtung erfahren. Deshalb besuchte uns Frau Haas, die Sozialpädagogin unserer Schule, in Gemeinschaftskunde bei Frau Wummel. Zur Vorbereitung sollte jeder aus unserer Klasse eine Streitsituation aufschreiben. Eine der Situationen, die Frau Haas bereits ausgesucht hatte, wurde von zwei Mitschülern nachgestellt. Anhand dieses Beispiels erklärte uns Frau Haas die verschiedenen Schritte bei einem Streitschlichtungsgespräch.
In einem Schlichtungsgespräch sollte man immer höflich miteinander kommunizieren.
Man muss die andere Person verstehen und respektieren. Somit darf man der anderen Person nicht widersprechen. Für viele war das anfangs nicht so einfach. smiley
Dennoch gaben wir unser Bestes.
Außerdem lernten wir, dass beide „Streithähne“ ihre Meinung zu der Auseinandersetzung darstellen und das vom Kontrahenten Gesagte wiedergeben sollten.
Wichtig war, ein Protokoll zu führen. Dabei musste man beachten, dass der Lösungsvorschlag positiv formuliert ist und in der Ich-Perspektive steht.
Dieser Theorieteil wurde dann in kleineren Gruppen anhand von verschiedenen Beispielen umgesetzt. Wir schlüpften in die Rollen der Streitenden und in die des Streitschlichters.
Nachdem wir 3 Stunden im Plenum (Stuhlkreis) viele nützliche Informationen von Frau Haas bekommen hatten und sie selbst ausprobieren konnten, sammelten wir die einzelnen Schritte an der Pinnwand.
Frau Haas und Frau Wummel haben viel Zeit in die Vorbereitung und Ausführung dieser drei Stunden gesteckt! Vielen Dank!
Jetzt sind wir richtige Experten in Sachen Streitschlichtung geworden! smiley

Unser Fazit:
Diese drei Stunden waren sehr lehrreich und es lohnt sich auf jeden Fall, mit Frau Haas dieses Thema zu behandeln.

von Annika und Laura Fischer, 8c

Verfasst von - Donnerstag, 10. Juni 2010

Das Orchester wuchs über sich hinaus

Aus: BNN, 14.05.2010

Verfasst von - Samstag, 15. Mai 2010

Bravo-Rufe belohnen Glanzleistung

Aus: BT, 14.05.2010

Verfasst von - Samstag, 15. Mai 2010

Börsenspielgewinner bei GRENKE-Hauptversammlung

Als Teil ihres Gewinnes durften die Mannschaften, die in diesem Jahr beim Planspiel Börse der Sparkasse erfolgreich waren, an der Hauptversammlung der GRENKELEASING AG teilnehmen.
Vorab waren die Schülerinnen aus den Klassen 9c und 10b zu einer Betriebsbesichtigung eingeladen, in deren Rahmen ihnen Vorstandmitglied Mark Kindermann einen interessanten Einblick in die Tätigkeit des Unternehmens gewährte.
Nach einer gemeinsamen Busfahrt zum Kongresshaus nahmen die Schülerinnen dann dort an der Jahreshauptversammlung teil. Als Gäste der Sparkasse verfügten sie dabei sogar über das Stimmrecht bei den anstehenden Abstimmungen.
Nach der Veranstaltung durften sich die erfolgreichen Jung-Börsianer am leckeren Buffet stärken.
Herzlichen Dank an die Sparkasse und die GRENKELEASING AG für die Einladung zu dieser Veranstaltung!
 

Verfasst von - Donnerstag, 13. Mai 2010

Schüleraustausch der Klasse 8c mit St. Jean de Passy

Wir, die Klasse 8c, waren vom 20. bis 26. März 2010 in Paris bei unseren Austauschschülern der Schule St. Jean de Passy. Sie besuchten uns Anfang Dezember für eine Woche in Baden-Baden. Unsere Begleitpersonen für den Austausch waren Frau Strass und Frau Karadza, doch leider konnte diese wegen Krankheit uns nicht nach Paris begleiten. Stattdessen sprang kurzfristig Herr Martin ein, vielen Dank!
Die siebenstündige Anfahrt begann um 8 Uhr am Baden-Badener Bahnhof, wo die Eltern verabschiedet wurden. Durch 2 Pausen, munteres Zusammensein und die französischen Chansons des Fahrers wurde die Busfahrt zu einer angenehmen Reise. Um 15 Uhr wurden wir von unseren Austauschpartnern, bei denen wir untergebracht waren, herzlich begrüßt. Mit ihnen verbrachten wir das Wochenende.
Am Montagmorgen pünktlich zu Schulbeginn um 8 Uhr 15 trafen wir unsere Klassenkameraden. Es gab viel zu erzählen. Gemeinsam mit unseren Lehrern besichtigten wir den Place du Tertre und das Sacré-Coeur auf dem Montmartre. Wir hatten dank des guten Wetters einen tollen Blick auf ganz Paris.
Montag- und Dienstagnachmittags besichtigte ein Teil von uns die Notre Dame, der andere Teil besuchte den französischen Unterricht. Dienstagmorgens und den Mittwoch verbrachten wir damit eine Bootstour mit dem Bateau-Mouche auf der Seine zu machen, den Eiffelturm zu Fuß zu erklimmen und den Louvre mit der Mona Lisa zu besichtigen. Auch an diesen Tagen hatten wir fantastisches Wetter.
Am Donnerstag machten wir einen Tagesausflug nach Versailles. Vormittags besuchten wir das Schloss. Nachmittags waren die Gärten geplant. Doch dies mussten wir abbrechen, da es stark regnete. Stattdessen gingen wir shoppen. 
Die Abende nach der Schule verbrachten wir mit unseren Austauschschülern.
Am Freitag ging es um 10 Uhr zurück nach Baden-Baden. Der Abschied fiel allen sehr schwer.
Insgesamt war der Austausch ein voller Erfolg, wir hatten sehr viel Spaß und es wurden schon Termine für ein privates Wiedersehen gemacht.

Verfasst von - Freitag, 30. April 2010

Impressum
Klosterschule vom Hl. Grab
Römerplatz 9
76530 Baden-Baden
Telefon: 07221 / 97 3 98 0
Fax: 07221 / 97 3 98 40
Email: info [ a t ] hl-grab.de
Internet: www.hl-grab.de
zum Impressum!
Datenschutzerklärung